Junge Frau telefoniert zufrieden lächelnd mit Blick aus dem Fenster

Jedes Tier ist einzigartig!

Unser erfahrenes Team berät Sie gerne ausführlich und kostenfrei in allen Fragen rund um die Gesundheit Ihres Tieres:

Hericium erinaceus – Igelstachelbart für Hund, Katze & Co.

In der Tierheilkunde wird dieser Heilpilz vorwiegend bei Erkrankungen des Verdauungstraktes eingesetzt.

5. Mai 2021
Petra Friedrich – Tierheilpraktikerin

Der Hericium wird nicht nur in China als Speisepilz sehr geschätzt. Er wächst in Spalten und Höhlen alter Laubbäume, bevorzugt auf Buchen und Eichen, ist aber auch auf Apfel- und Nussbäumen zu finden. In Deutschland kommt er nur selten vor.

Er wirkt entzündungshemmend auf die Magen- und Darmschleimhäute und ist in der Lage, die Magen- und Darmschleimhäute wieder aufzubauen. Diese Eigenschaft macht ihn auch bei der Behandlung von Allergien, dem atopischem Ekzem beim Hund oder dem miliaren Ekzem bei der Katze sowie bei Futtermittelunverträglichkeiten zu einem wichtigen Therapeutikum.

Inhaltsstoffe Hericenon und Erinacin stimulieren  Nervenwachstumsfaktor (NGF nerve growth factor)

Durch den NGF werden die Myelinscheiden der Nerven wieder aufgebaut und so die Nerven wieder regeneriert. Dies macht ihn bei peripheren Nervenschäden durch Stoffwechselprozesse oder Traumen zu einem wertvollen Heilpilz. Durch die positiven Eigenschaften des Hericiums auf die Nerven hat er eine ausgezeichnete Wirkung bei ängstlichen, unruhigen und gestressten Tieren.

Bei Magen- und Dickdarmkrebs sowie Geschwülsten im Zwölffingerdarm zeigt der Hericium eine antitumorale Wirkung.

Junge Frau telefoniert zufrieden lächelnd mit Blick aus dem Fenster

Jedes Tier ist einzigartig!

Unser erfahrenes Team berät Sie gerne ausführlich und kostenfrei in allen Fragen rund um die Gesundheit Ihres Tieres:

Anwendungsgebiete des Hericium erinaceus

  • Allergien
  • Ängste, Stress und Unruhe
  • Darmerkrankungen,
  • Dickdarmkrebs
  • Epilepsie
  • Magenschleimhautentzündung,
  • Magengeschwür- und Magenkrebs
  • Futtermittelunverträglichkeiten
  • Nervenschäden nach Traumen
  • Schwäche des Immunsystems
  • Sommerekzem
  • Speiseröhrenkrebs
  • Zwölffingerdarmgeschwüre
Verschieden große ABM Pilze wachsen aus Erde heraus

Den richtigen Anbieter wählen!

Warum Sie bei der Wahl Ihres Anbieters genau hinsehen sollten. Hier erfahren Sie, was beim Kauf wichtig ist.
Hinweis: Die beschriebenen Wirkungen beruhen auf der Einnahme von Heilpilzpulver, das aus dem ganzen Pilz hergestellt wurde. Bitte lassen Sie sich vor der Anwendung von Ihrem Tier-Therapeuten beraten.

Jetzt ganz einfach kostenlose Infobroschüren anfordern!

Bild von den zwei MykoTroph Infobroschüren - Heilen mit Pilzen

Nachdem Sie das ausgefüllte Formular abgesendet haben, können Sie die Broschüren sofort anschauen und erhalten zusätzlich eine Mail mit Dowloadlink.

Die 14 wichtigsten Vitalpilze

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie. In unserer kostenfreien Beratung beantworten wir ganz individuell und persönlich alle Ihre Gesundheitsfragen unter:

Die 14 wichtigsten Vitalpilze

Scroll to Top