Natürlich heilen mit Pilzen

In der alternativen Medizin ist das Heilen mit Pilzen traditionell fester Bestandteil bei der Therapie vieler Erkrankungen.

Heilpilze werden außerdem zur Krankheits­präven­tion, Entgiftung und der Stär­kung des Immun­systems erfolgreich angewendet. Gerade bei chro­nischen Beschwerden geben die Vital­pilze vielen Menschen eine rea­listische Perspek­tive auf die Rück­kehr zu einem normalen Leben in einem ge­sunden Körper. Ein weiterer nütz­licher Effekt vieler Vital­pilze ist die Steige­rung von Kraft und Aus­dauer.

Junge Frau auf dem Sofa sitzend, sie hustet und ist deutlich erkrankt

MykoTroph

Institut für natürliche Gesundheit und Vitalpilze

MykoTroph ist eines der führenden Institute für natürliche Gesundheit und Vitalpilze in Europa. Ziel des Instituts ist es, das Wissen um die vor­beu­gende und heilende Wirkung von Pilzen in Deutschland und in Europa einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir greifen dabei auf gene­rations­übergreifende jahrzehntelange Erfahrung beim Heilen mit Pilzen zurück, welche wir z. B. auf unserer Website, in Fachtexten und Webinaren sowie in Therapeuten-Schulungen mit allen Interessenten teilen. Über aktuelle Entwicklungen und neue Erkenntnisse in der Mykotherapie sowie anstehende Webinar-Termine informieren wir über regelmäßige Newsletter.

Im Institut steht Ihnen ein speziell ausgebildetes Expertenteam von MykoTherapeuten für eine persönliche und individuelle Beratung zur Verfügung.

Wir beraten Sie ganz individuell und persönlich zu Ihren Gesundheitsfragen unter:
+49 40 334686-300

Die wichtigsten Informationen zur Mykotherapie

Was bedeutet Mykotherapie?

Die Mykotherapie (Pilzheilkunde) ist eines der ältesten Natur­heil­verfahren der Welt und hat ihren Ursprung in der Tradi­tionellen Chinesischen Medizin (TCM). Unter Myko­therapie versteht man den Einsatz von Heil- bzw. Vital­­pilzen zur Verbesserung der Gesund­heit bei Mensch und Tier.

Ein bedeutender Vorteil ist, dass die Anwendung von Heil­pilzen eine sanfte Art der Behandlung darstellt und im Gegensatz zu pharma­­zeutischen Medi­kamenten ohne Neben­­wirkungen auskommt. Der anhaltende Therapie­erfolg durch Vital­­pilze ist bei vielen Erkran­kungen mittle­rweile durch zahl­reiche Studien und Fach­artikel wissen­­schaftlich belegt.

Darüber hinaus werden Vital­­pilze bei der Ent­giftung des Körpers erfolg­reich eingesetzt. Sportler schätzen ihre leistungs­­steigernde Wirkung auf Kraft und Aus­dauer bei gleich­­zeitiger Redu­zierung von Erholungs­­zeiten.

Woher stammt die Mykotherapie? Warum wirkt sie so effektiv? Hier erhalten Sie umfang­reiches Hinter­grundwissen zum Heilen mit Pilzen.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiße Anführungszeichen in dunkelblauem Kreis
H. P.

ERFAHRUNGSBERICHTE
„Wer ständig Sodbrennen hat, der weiß, wie ich gelitten habe. Zudem hat das permanente Einnehmen von Säureblockern meiner Leber geschadet. Schon nach kurzer Einnahme der Hericium-Pilzkapseln ging es mir viel besser. Ich habe seitdem weder Magenschmerzen noch Probleme mit der Speiseröhre.“

Weiße Anführungszeichen in dunkelblauem Kreis
W. H.

ERFAHRUNGSBERICHTE
„Zur Vorbeugung nehme ich schon seit Jahren täglich Aspirin. Seit einiger Zeit bekomme ich davon immer häufiger Magenschmerzen. Seitdem ich Auricularia nehme, sind die Magenschmerzen weg. Auch mein Thromboserisiko ist gebannt und trotzdem habe ich keine Probleme mit der Blutgerinnung, wenn ich mich verletze.“

Weiße Anführungszeichen in dunkelblauem Kreis
K. B.

ERFAHRUNGSBERICHTE
„Nach 80 Chemotherapien wurden bei mir erneut zwei Tumore festgestellt. Ich wurde von der Schulmedizin aufgegeben. Da habe ich von der heilenden Wirkung der Pilze erfahren und nach dem letzten Strohhalm gegriffen. Heute bin ich tumorfrei und vom Krebs geheilt.“

    Jetzt ganz einfach kostenlose Infobroschüren anfordern!

    Nachdem Sie das ausgefüllte Formular abgesendet haben, können Sie die Broschüren sofort anschauen und erhalten zusätzlich eine Mail mit Dowloadlink.

    Mykotherapie für Therapeuten

    Schulung zum Mykotherapeuten

    MykoCampus hat sich der Aufgabe verschrieben, das Wissen über die Anwendung von Heilpilzen an Therapeuten und Therapeuten­anwärter zu vermitteln. Wir haben dafür das geballte Wissen zur Myko­therapie kompakt und ganz speziell für Therapeuten und deren Anfor­derungen in der täglichen Praxis aufbereitet. Der MykoCampus bietet Präsenz- und Online-Schulungen, interaktive Workshops, informative Webinare und aktuelle Fachtexte zur Anwendung der Vitalpilze.
    Darstellung von den drei starken Säulen der Mykotherapie Schulung

    Lernen auch Sie die faszinierende Mykotherapie zum Wohle Ihrer Patienten aus erster Hand kennen.

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Die richtigen Vitalpilze kaufen

    Bei Vitalpilzen gibt es sehr große Unterschiede in Preis und Qualität.

    Wir empfehlen besonders das „Pilzpulver vom ganzen Pilz“, denn hier sind alle Wirkstoffe in ihrer natür- lichen Zusammensetzung enthalten. Wichtig ist zudem die Verpackung in Kapseln, denn lose verpack- tes Pilzpulver kann Feuchtigkeit ziehen, was die Qualität beeinflusst. Tabletten enthalten oft Füll- und Klebstoffe. Wir raten daher zum Kauf von Pilzpulver in Kapseln, möglichst in Bio-Qualität von einem seriösen Anbauer.

    ACHTEN SIE DESHALB BEIM KAUF VON PILZPULVER IMMER AUF DIE FOLGENDEN DREI QUALITÄTSMERKMALE

    Goldenes rundes Icon mit Deutschland Flagge

    Pilzpulver aus deutschem Anbau

    Goldenes rundes Icon mit weißer Strichzeichnung von zwei drei Kapseln

    Bio-Vitalpilze in Kapseln

    Goldenes rundes Icon mit weißer Strichzeichnung von zwei Pilzen

    Pilzpulver vom ganzen Pilz

    Sie finden vertrauenswürdige mit kontrolliert biologischem Anbau in Deutschland, aber leider auch weniger zu empfehlende Importeure von Billigware. Lesen Sie, was beim Kauf wichtig ist.
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Haben Sie noch Fragen?

    Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie. In unserer kostenfreien Beratung beantworten wir ganz individuell und persönlich alle Ihre Gesund­heits­fragen unter: +49 40 334686-300

    Oder senden Sie uns gerne eine Nachricht per Kontaktformular:

    Scroll to Top