Power-Trio: Artemisia annua, Coriolus und Chaga

Wertvoll fürs Immunsystem – Effektiv zur Abwehr von Bakterien, Viren und Parasiten

Gemeinsam klappt fast alles noch viel besser! Das gilt auch für viele bewährte Naturheilmittel. Geht es um die effektive Unterstützung des Immunsystems und die Abwehr krankmachender Erreger, dann trifft das desgleichen auf die Vitalpilze Coriolus und Chaga und das Heilkraut Artemisia annua, auch bekannt als Einjähriger Beifuß, zu. Zusammen bilden sie ein echtes Power-Trio. So etwa in der Vorsorge und der Therapie von durch Bakterien, Viren oder Parasiten verursachten akuten und chronischen Erkrankungen.

Vielfältige Wirkkräfte

Sowohl die Vitalpilze Coriolus und Chaga als auch das Heilkraut Artemisia annua – bitte nicht verwechseln mit dem Gemeinen Beifuß „Artemisia vulgaris“ – besitzen bedeutsame heilwirksame Kräfte. Allen voran ihre stärkenden und regulierenden Effekte auf das Immunsystem und ihre antientzündlichen sowie antioxidativen Eigenschaften. Zudem entfalten sie starke antivirale, antibakterielle, antimykotische und gegen Parasiten gerichtete Wirkungen. Besonderer Pluspunkt: Bei kombinierter Einnahme ergänzen und verstärken sich die Wirkkräfte von Coriolus, Chaga und Artemisia annua noch dazu.

Breites Anwendungsspektrum

Vitalpilz Coriolus

Die langjährigen Erfahrungen aus der naturheilkundlichen Praxis und auch eine ganze Reihe von Studien belegen es: Artemisia annua, Coriolus und Chaga haben sich bei einer Vielzahl von Erkrankungen als therapeutisch wertvoll erwiesen. Und das sowohl präventiv wie zur schnelleren Genesung im Akutfall als auch zur Linderung sowie Unterstützung der Ausheilung chronischer Verläufe.

Zum bewährten Anwendungsspektrum gehören dabei allen voran Erkältungen, die echte Grippe und weitere virale und bakterielle Atemwegsinfekte wie etwa die Bronchitis. Des Weiteren zum Beispiel Herpes simplex, Aphten, Gürtelrose, die durch Zecken übertragene Borreliose oder Candida albicans. Als gut wirksam hat sich das Power-Trio darüber hinaus bei durch Parasiten verursachten Erkrankungen erwiesen. Darunter beispielsweise bei Würmern wie Band- oder Spulwürmern. Dies zeigen Anwendungsbeobachtungen aus jüngerer Zeit.

Sie wünschen eine persönliche Beratung? – Wir sind sehr gerne für Sie da!

Header-Bild mit dem Pilz Chaga. Ein brauner fast kugelförmiger Baumpilz mit Rindenstruktur.
Vitalpilz Chaga

Wenn Sie mehr zum Powertrio „Artemisia annua, Coriolus, Chaga“ wissen möchten, dann rufen Sie uns bitte einfach an. Unser erfahrenes Mykotherapeutenteam berät Sie gerne ausführlich und natürlich kostenfrei dazu. Auch für alle Ihre weiteren Fragen rund um Ihre Gesundheit stehen wir Ihnen gerne und mit viel Zeit zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter unserer Servicenummer +49 /40 334686-300.