Kostenlose Webinare zur Mykotherapie

Wir bieten Ihnen regelmäßig spannende Webinare zu wechselnden Gesundheitsthemen

Im Mittelpunkt stehen hier natürlich die vielen Möglichkeiten der Mykotherapie – dem Heilen mit Pilzen.Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung wählen Sie einfach das von Ihnen gewünschte Webinar aus. Wir freuen uns auf Sie! Die Plätze sind begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Kein Webinar mehr verpassen

Wenn Sie auch in Zukunft kein spannendes Webinar verpassen möchten, dann abonnieren Sie einfach unseren Newsletter. Sie erhalten so regelmäßig Informationen über unsere aktuellen Veranstaltungen.

DIE NÄCHSTEN WEBINARE

Wechseljahresbeschwerden – vorbeugen und lindern mit Heilpilzen
18.07.2022 ( 19:00 Uhr )

Obwohl die Mehrheit der Frauen an Wechseljahresbeschwerden leidet, muss es im Alter nicht zwangsläufig zu hormonellen Problemen kommen. Oft zeigen sich Symptome dann, wenn wir in den Jahren vorher nicht gut genug auf uns geachtet haben. Daher ist die Prophylaxe, aber auch die Behandlung mit Vitalpilzen zu empfehlen. Mithilfe der Pilze können sich Nerven- und Hormonsystem wieder regulieren. Wie sie frühzeitig erkennen, ob Ihr Hormonsystem unter Stress steht und welche Vitalpilze Sie einsetzen können, erfahren Sie in diesem Webinar mit Cathrin Battaglia.

Arteriosklerose – Die Ursache vieler Erkrankungen
31.07.2022

Die Gesundheit unserer Blutgefäße spielt für den gesamten Körper eine wichtige Rolle: Nerven, Nieren und Herz profitieren stark davon, wenn wir uns um die Gefäßgesundheit kümmern. Welche Umstände fördern eine Arteriosklerose? Welche Vitalpilze sind bei den verschiedenen Ursachen zu empfehlen? Wie kann ich die verschiedenen Symptome mit den Vitalpilzen behandeln? Diese und weitere interessante Fragen beantwortet Ihnen die Heilpraktikerin und Mykotherapeutin Cathrin Battaglia im Webinar.

Reizdarmsyndrom – Sodbrennen, Bauchschmerzen, Durchfall und Verstopfung natürlich therapieren
31.07.2022

Das Reizdarmsyndrom hat viele Gesichter. Neben Sodbrennen, Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung können auch Beschwerden wie Depressionen, Schlafstörungen und Migräne auftreten.

Als Auslöser kommen neben körperlichen auch psychische Ursachen in Frage. Bei einer individuellen natürlichen Therapie spielen neben der Ernährung und Stressreduzierung auch Vitalpilze eine große Rolle. Sie wirken unter anderem entzündungslindernd, präbiotisch und unterstützen die Darmschleimhaut und das Nervensystem.

In diesem Webinar erfahren Sie welche Ursachen für das Reizdarmsyndrom verantwortlich sind und welche diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten es gibt.

Referentin: Sabine Dietz, Heilpraktikerin

Long-COVID-Symptome mit Vitalpilzen positiv beeinflussen
31.07.2022

Viele Menschen, die mit Corona infiziert waren, leiden auch Monate später an Symptomen wie schneller Erschöpfung und eingeschränkter Leistungsfähigkeit. Es können Geruchs- und Geschmacksstörungen, Kurzatmigkeit oder Kopfschmerzen auftreten. Aber auch weitere Symptome, die schwer zu greifen sind, z. B. „Brain Fog“, das heißt die Patienten sind ein bisschen „vernebelt“. Auch Depressionen werden häufiger festgestellt. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Vitalpilze solche Langzeitfolgen positiv beeinflussen können.

Pankreas – Was tun, wenn ein zartes Organ die Zähne zeigt?
31.07.2022

Die meisten Menschen denken bei Pankreasproblemen zunächst an Diabetes mellitus. Weniger bekannt sind sogenannte diffuse Reizungen, die häufig unerkannt und wiederkehrend auftreten.

Im Webinar erläutert Ihnen die Heilpraktikerin Sabine Dietz, was auf eine Reizung der Bauchspeicheldrüse hinweisen und wie die Diagnose gesichert werden kann.

Im Rahmen der Vorstellung einer ganzheitlichen Therapie erfahren Sie, welche Behandlungsstrategien dabei helfen das Organ Pankreas dauerhaft zu stabilisieren. Dabei werden die seelischen Aspekte genauso betrachtet, wie die Lebensumstände der Betroffenen und der zeitlich begrenzte Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel.

Frau Dietz erklärt in diesem Webinar die Wirkung und Anwendungsweise der Vitalpilze, wie zum Beispiel dem Coprinus, die als Grundlage der Behandlung eingesetzt werden können.

Referentin Frau Sabine Dietz, Heilpraktikerin

Vitalpilze bei Zivilisationserkrankungen
31.07.2022
Zivilisationskrankheit ist ein Sammelbegriff zu Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Übergewicht, Krebs, Arthrose/Arthritis, Rheuma, psychische Erkrankungen, Allergien, Neurodermitis, Darmerkrankungen und andere zählen. Es sind Erkrankungen und Gesundheitsstörungen deren Verbreitung durch unsere modernen Lebensgewohnheiten wie zum Beispiel Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Umweltbelastung gefördert und verursacht werden. Bei allen Zivilisationserkrankungen können Vitalpilze begleitend zur schulmedizinischen Behandlung eingesetzt werden. Sie wirken schmerz- und entzündungslindernd, unterstützen unsere Entgiftungsorgane, stärken die Psyche, stabilisieren den Verdauungstrakt und das Immunsystem, um nur einige ihrer Eigenschaften zu nennen. In diesem Webinar stellt Ihnen Frau Sabine Dietz, Heilpraktikerin, die wichtigsten Vitalpilze vor und erläutert, welche Pilze bei den verschiedenen Zivilisationserkrankungen zum Einsatz kommen.